Adventskalender, 21. Türchen

Die beiden Asia-Knäuel reisen bestimmt in gute Hände und werden zu einem tollen Projekt verarbeitet:
gewinn-20
Meldest du dich kurz bei uns mit deiner Adresse? Dann schicken wir die Wolle morgen gleich los!

Einige von euch sind ja mit der Produktion der Weihnachtsgeschenke schon durch oder verschenken ganz einfach lieber zu anderen Gelegenheiten Gestricktes. Ich bin ein kleines bisschen neidisch während ich noch fleissig (aber noch tootal entspannt 😉 ) an den Handschuhen stricke, die bis morgen Abend fertig sein müssen.
Falls ihr auch noch ein ganz schnelles Projekt sucht, ist die Wolle hinter Türchen 21 das Richtige für euch (allerdings nicht mehr vor Weihnachten -der Gewinn wird erst nach den Feiertagen ankommen!):
kalender-21
Die ASAP macht ihrem Namen alle Ehre und lässt einem das Projekt mit dicken Nadeln (empfohlen wird 8-10mm) wirklich in minimaler Zeit fertigstricken! Auf dem Foto seht ihr die Farbe Cosmic Wonderdust – da solche gesprenkelte Wolle aber nicht jedermanns Sache ist, habe ich als Alternative noch einen ganz schlichten, grauen Strang in der Farbe Composition Book Grey bereitgelegt. Aus einem Strang lässt sich übrigens diese Mütze hier prima stricken – da passt dann noch ein Pompon obendrauf und fertig ist die schnelle Mütze! Oder was würdet ihr daraus stricken? Hinterlasst bis morgen Mittag einen Kommentar und nehmt an der Verlosung teil!

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Adventskalender, 20. Türchen

Und schon sind wir beim 20. Türchen und Weihnachten steht kurz bevor! Wo ist die Zeit nur hin? Ich habe beschlossen, in diesem Jahr völlig entspannt zu sein, auch wenn noch so einiges zu tun ist. Irgendwie wird sich schon alles finden und die Geschenke noch fertig werden. Zuerst einmal haben wir aber noch ganz entspannt das Buch von Türchen 19 verlost – es geht an:

gewinn-19

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spass beim Fair Isle Stricken! Schickst du uns noch deine Adresse?

Hinter dem heutigen Türchen steckt eine unglaublich weiche Wolle aus Seide und Yak – was für eine Mischung!
kalender-20

Die Asia von LANG Yarns glänzt wunderbar durch den Anteil an Seide und die Yak-Wolle gibt ihr einen doch etwas rustikalen Charakter – ein spannender Gegensatz! Aus den beiden Knäueln könntet ihr euch z.B. eine elegante Mütze stricken. Oder vielleicht lieber ein Paar ganz besondere Pulswärmer/ Armstulpen /Amedisli/Mittli ?

Heute würden wir gerne von euch wissen, ob ihr auch noch (mehr oder weniger entspannt) an den letzten Projekten für Weihnachten strickt, häkelt und bastelt. Oder habt ihr schon alles fertig verpackt und könnt euch tatsächlich völlig entspannt zurücklehnen? Hinterlasst bis morgen MIttag einen Kommentar und nehmt an der Verlosung teil!

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Adventskalender, 19. Türchen

Vielen Dank für die tollen Links in euren Kommentaren ! Ich habe wieder einige neue Anleitungen entdeckt!

Die beiden Stränge Malabrigo Lace machen sich auf die Reise zu:
gewinn-18
Meldest du dich kurz mit deiner Adresse? Dann wird die Wolle gleich verschickt und kommt hoffentlich noch vor Weihnachten bei dir an!
Die Anleitung für Whipple scheint leider im Moment nicht verfügbar zu sein – schade!

Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich ein Buch, das in unserem Fair Isle Kurs gerne empfohlen wird und eine wahre Fundgrube an traditionellen Fair Isle Mustern ist:
kalender-19
Wenn ihr bei Fair Isle Stricken mit einem Steek arbeiten möchtet, das Strickstück also aufschneidet, empfiehlt unsere Kursleiterin Susanna eine reine Schurwolle, die NICHT superwash behandelt ist. Wir haben in unseren Kursen schon mit der Geilsk Tynd Uld oder der DROPS Alaska gearbeitet. Grundsätzlich werden die Maschen beim Fair Isle Stricken nicht gesichert, bevor man in das Strickstück schneidet, bei einem dicken Garn wie der Alaska (und auch bei allen rutschigen Garnen) empfieht es sich aber trotzdem. Da wir dem Fair Isle Fieber seit dem Kurs ein bisschen verfallen sind, wird es bei demnächst eine “echte” schottische Wolle geben, die sich perfekt für diese Technik eignet. Aber zunächst mal gibt es das Buch zu gewinnen! Schreibst uns bis morgen Mittag, welche Erfahrungen ihr mit dem Stricken mit verschiedenen Fäden schon gemacht habt. Und habt ihr vielleicht auch schon einmal mutig in euer Strickstück geschnitten? Wir sind gespannt!

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Adventskalender, 18. Türchen

Hinter dem heutigen Türchen verbergen sich 2 herrlich weiche Malabrigo Lace Stränge, die abgebildete Farbe ist Bobby Blue – in der Realität etwas dunkler und weniger grell als auf dem Bild, das bei suboptimalen Lichtverhältnissen aufgenommen wurde…

kalender-18

Wenn die Gewinnerin oder der Gewinner sich nicht davon überraschen lassen möchte, wie schön diese Farbe tatsächlich ist, darf sie oder er sich auch eine andere Farbe aussuchen. Aus den beiden Strängen lässt sich dann wunderbar ein warmes, zartes Tuch stricken z.B. das Multnomah Tuch oder den Holden Shawl– beide Tücher habe ich durch eure Kommentare in den vergangenen Tagen entdeckt! Gibt es vielleicht noch andere Anleitungen, die euch besonders am Herzen liegen, sodass ihr sie gerne mit uns teilen möchtet? Hinterlasst bis morgen Mittag einen Kommentar und nehmt an der Verlosung teil.
Wir wünschen euch einen wunderschönen 4. Advent

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Adventskalender, 17. Türchen

Die bunten Catania-Knäuel machen sich zusammen mit der Olivenholz-Häkelnadel auf den Weg in ein ganz tolles neues Zuhause:
gewinn-16
Herzlichen Glückwunsch und viel Spass beim Häkeln!

Heute gibt es wieder ein Gutschein-Türchen, das noch bis morgen Abend offen bleibt: mit den Code 10CASHMERE erhaltet ihr 10% Rabatt auf alle Cashmere-Qualitäten.

kalender-17
Ihr könnt den Gutschein entweder dazu benutzen, euch noch mit Wolle für das eine oder andere Last-Minute-Geschenk einzudecken oder die Knäuel schön verpackt als edles Weihnachtsgeschenk überreichen.
2 Knäuel Cashmere Premium (auf dem Bild) ergeben zum Beispiel eine luxuriöse Mütze. Falls ihr etwas mehr Zeit habt, könnt ihr aus der Cashmere Lace eine noch feinere Mütze stricken – oder gar ein ganzes Tuch? (benötigt 4-5 Knäuel) Auch die Pashmina von Madelinetosh ist wunderbar für zarte Projekte, mit einem Strang kann man ein kleines Tuch stricken, 3-4 Stränge reichen schon für einen ganzen Pullover. Wenn jedoch das Geschenk noch bis Heilig Abend fertig sein muss, greift zur Cashmere Big: daraus strickt ihr locker noch eine schnelle Mütze.

Falls ihr übers Wochenende bestellt, sollte die Wolle am Mittwoch oder Donnerstag bei euch sein. Wenn ihr die Wolle besonders dringend braucht, schreibt uns einfach eine Bemerkung dazu und wir tun was möglich ist um den Versand zu beschleunigen.
Die Glücksfee wünscht eine gute Nacht und meldet sich morgen mit Türchen Nr. 18.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Adventskalender, 16. Türchen

Heute haben wir einen Gewinner! Jawohl! Die Glücksfee hat sich ein bisschen für ihre diskriminierende Sprache geschämt und versucht, in Zukunft auf gendergerechte Formulierungen zu achten. Wobei das ja nicht so ganz einfach ist, wenn es nicht übertrieben umständlich werden soll. Wie dem auch sei, die Nadeln gehen an:

gewinn-15

Auf dem Bild war eine 3-er Nadel zu sehen, wir verschicken aber auch gerne eine andere Nadelstärke. Sagst du uns kurz Bescheid, was du gerne hättest?

Das heutige Türchen ist wieder etwas bunter! Die Catania von Schachenmayr ist das wohl beliebteste Garn zum Häkeln – der Faden ist schön verzwirnt, die Farben leuchtend und das Garn dank Mercerisierung leicht glänzend. Was will man mehr…?

kalender-16

Ach, vielleicht noch eine passende Nadel? Die gibts auch dazu. Und zwar eine ganz besonders schöne Häkelnadel von Addi mit einem Griff aus Olivenholz! Die Olivenholz Nadelserie von Addi  gibt es seit ca 1 Jahr und sie ist mit der natürlichen Maserung des Holzes wirklich wunderschön! Die Häkelnadeln haben einen Griff aus Olivenholz der extra lang und stabil ist, die Spitze ist aus Metall. Übrigens stammt das Holz nur von nicht mehr tragenden Olivenbäumen.
Häkelt ihr gerne oder strickt ihr lieber? Und welches sind eure liebsten Häkelprojekte? Hinterlasst bis morgen Abend (die Glücksfee ist wieder auf Reisen) einen Kommentar und nehmt an der Verlosung teil!
Übrigens: wir haben auf unserer Pinterest-Pinnwand schon einige Häkelideen gesammelt!

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Adventskalender, 15. Türchen

Der farbige Knäuel mit dem lustigen Namen ist verlost und macht sich auf die Reise zu:
gewinn-14
Im Moment haben wir noch alle Farben vorrätig, meldest du dich kurz mit deinem Farbwunsch? Vielen Dank!

Der Gewinn hinter dem heutigen Türchen sieht nicht so richtig spektakulär aus, sorgt aber für ein sensationelles Strickerlebnis – wenn man gerne mit Metallnadeln strickt:

kalender-15

Das HiyaHiya-Nadelsystem funktioniert grundsätzlich wie die bekannten Systeme von KnitPro und Co, im Unterschied zu den anderen Systemen gibt es hier aber je nach Nadelstärke verschiedene Seile – man muss also beim Zusammenstellen der richtigen Nadel ein bisschen aufmerksamer sein, oder aber die entsprechenden Adapter zur Hand haben.
Wir verlosen heute eine Kombination aus Nadelspitze (Stärke nach Wunsch) und Seil, zusammen mit den niedlichen (und praktischen) Spitzenschützer, die verhindern, dass die Maschen von der Nadel gleiten. Die Spitzen der Sharp-Nadeln machen ihrem Namen nämlich alle Ehre und sind wirklich richtig spitzig. Da ist man ganz froh, wenn die Spitzen etwas geschützt sind, wenn man das Strickzeug in der Tasche mit sich herumträgt… Die blauem Plättchen benutzt man zum festen Ineinanderschrauben von Nadelspitzen und Seilen.
Heute würden wir gerne von euch wissen, mit welchen Nadeln ihr am liebsten strickt. Metall? Bambus? Rund- oder Paarnadeln? Wir sind gespannt. Kommentiert bis morgen Mittag und nehmt an der Verlosung teil!

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Adventskalender, 14. Türchen

Die kleinen Unicorn-Tails sind verlost und gehen an:

gewinn-13
Bestätigst du uns nochmal kurz deine Farbwahl, dann schicken wir das Paket auf die Reise zu dir!

Der Gewinn hinter dem 14. Türchen ist auch schön farbig und ganz neu bei uns eingetroffen. Die Bobbels aus 100% Merinowolle bestehen anders als die Freia-Verlaufsgarne aus mehreren unverzwirnten Fäden. Für den Farbverlauf werden die Fäden aneinander geknüpft, die Knötchen sind aber im Strickstück nicht sichtbar.
kalender-14
Die Knäuel wiegen 200g und lassen sich mit 700m Lauflänge zu einem ordentlich grossen Tuch verarbeiten. Empfohlene Nadelstärke ist je nach gewünschtem Effekt 2-4mm. Mich schüchtern solche grossen Projekte mit dünnen Nadeln ja immer etwas ein. Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon mal einen solchen Knäuel verstrickt? Oder strickt ihr sonst gerne grosse Tücher aus dünnen Garnen?  Schreibt bis morgen Mittag einen Kommentar und nehmt an der Verlosung teil.

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Adventskalender, 13.Türchen

Heute kommt die Glücksfee erst im Dunkeln angeflattert und bringt die Gewinnerin mit sich!
gewinn-12
Schreibst du uns noch, welche Farbe der Air du gerne möchtest und mit welche Nadeln wir dazu legen sollen? Merci! 🙂

Hinter dem heutigen Türchen verstecken sich gleich mehrere kleiner Stränge – und weils schon so dunkel ist, haben wir welche in besonders leuchtenden Farben ausgesucht… die Gewinnerin darf die Farben natürlich auch etwas anders zusammenstellen.

kalender-13

Die kleinen Stränge von Madelinetosh mit dem schönen Namen “Unicorn Tails” wiegen gerade mal 12g und verfügen über einen ziemlich hohen “Jöööö-Faktor”. Sie können in Kombination mit der Tosh Merino light benutzt werden, machen sich aber auch alleine sehr gut. Ich habe letzte Weihnachten z.B. diese Stulpen aus 4 Unicorn Tails gestrickt und verschenkt. Es gibt so viele mögliche Farbkominationen. Welche wäre eure liebste? Ihr dürft euch zum Nachschauen und Überlegen ruhig etwas Zeit nehmen, denn die Glücksfee ist auch morgen wieder auf Reisen und wird erst am Abend den Gewinner oder die Gewinnerin auslosen.

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Adventskalender, 12.Türchen

Auch die Glitzerwolle reist in ein gutes Zuhause, in dem sie sich bestimmt wohl fühlen wird! Kathrin, meldest du dich kurz bei uns?

gewinn-11

Das zwölfte Türchen kommt gleich mit einer Projektempfehlung: ich habe für mein “Gottemeitli” als Samichlaus-Geschenk das Tuch “Loving Embrace” gestrickt. Da die kleine Dame erst 4 Jahre alt ist, habe ich einfach Knäuel zu Ende gestrickt – das ergab dann ein Tüchlein, das gut um den Hals passt, aber nicht riesengross ist. Ich hab das Tuch noch mit farbigen Quasten aufgepeppt (hier zu sehen) und einen i-Cord Abschluss gestrickt. Die Air ist mir wie von selber über die Nadeln geglitten und das Stricken hat richtig Spass gemacht. Damit das bei der Gewinnerin auch der Fall sein wird, schicken wir ihr noch die passende farbige KnitPro ZING Rundnadel mit (ich habe mit 6mm gestrickt, wer nicht ganz so locker strickt, sollte aber eine etwas dickere Nadel wählen).
kalender-12

Laut Anleitung benötigt man 150g für das Tuch, damit ihr euch richtig warm einpacken könnt, haben wir noch einen Knäuel dazu gelegt und verlosen 4 Knäuel plus Nadel. Da das Tuch wirklich supereinfach zu stricken ist, könnte man die Knäuel plus Nadel und Anleitung auch ganz prima zu Weihnachten an eine Neu-Strickerin verschenken… Ich verschenke gerne mal ein selber zusammengestelltes Strickset an meine handarbeitsaffinen Freundinnen. Wie sieht das bei euch aus? Verschenkt ihr auch gerne Wolle? Oder lieber fertig Gestricktes? (Oder weder noch? Behaltet ihr lieber alles für euch? 🙂 ) Hinterlasst bis morgen um 14 Uhr einen Kommentar und nehmt an der Verlosung teil!

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Merken