Wunschjacke

Fräulein N. wünschte sich eine Jacke. Rot-weiss gestreift sollte sie sein, wie der Pullover, den Conni (aus den beliebten Kinderbüchern) immer trägt. Zusammen haben wir also eine Jacke entworfen und ich hab drauflos gestrickt.

Conni 5Einige Details wie die Mäusezähnchen-Abschlüsse standen von Anfang an fest, anderes (wie die i-Cord Blende) hat sich während des Strickens so ergeben. Eine leichte Asymmetrie war gewollt, das Resultat enstpricht aber nicht ganz dem, was ich mir dabei vorgestellt hatte. Aber was solls: Das Kind ist glücklich (und auf dem Bild gerade umgezogen für die Ballettstunde – tanzen wie Conni also! ), die Jacke wird getragen – was will man mehr!

Conni 1

Conni 2 Conni 3
Conni 4

Material: DROPS Cotton Merino 01 und 06
Nadelstärke: 3,5 mm

PS: Frau will doch mehr. Fräulein N. jedenfalls. Sie hat nun eine ganze Kollektion an Kleidern entworfen, die sie gerne von mir genäht oder gestrickt haben möchte. Es geht also weiter!

Post aus Texas – Madelinetosh

Von der Wolle von Madelinetosh geht ein ganz besonderer Zauber aus, dem wir ganz und gar verfallen sind. Brilliante Farben, harmonische Farbverläufe und ein Faden, mit dem das Stricken (fast) wie von alleine geht, sorgen dafür, dass man immer wieder zu den Madelinetosh Qualitäten zurückkehrt, wenn man sie einmal verstrickt hat.

Madelinetosh September 6       Madelinetosh September

Leider sind wir mit unserer Liebe zu Madelinetosh nicht alleine und daher müssen wir als Händler richtig lange auf die ersehnte Lieferung aus Texas warten. Umso schöner ist dann aber der Moment, wenn die Kisten mit den bunten Wollsträngen vor uns liegen. Dieses Mal steckten in den 8 grossen Kisten viele Farben der Tosh DK, Tosh Merino light und Tosh Sock. Zum ersten Mal bestellt, hatten wir die beiden “chunky”-Qualitäten ASAP und Home.

Madelinetosh September 2

Wenns mal wirklich schnell gehen muss, ist ASAP auf jeden Fall die richtige Wahl! Nadelstärke 9-12mm (wie empfohlen, ich hab mit 8mm gestrickt) mag nicht jedermanns Sache sein, aber schnell voran kommt man damit auf jeden Fall. ASAP ist eine fluffig weiche single-ply Wolle und eignet sich vor allem für Accesoires wie Cowls und Mützen, bei Ravelry findet man einige Ideen. Ich hab aus ASAP in der Farbe Composition Book Grey (eine meiner Lieblingsfarben!) das Modell The Vermonter gestrickt – ging ruckzuck und sitzt gut. Jetzt fehlt nur noch ein Bommel oben drauf.

ASAP 1

ASAP

Etwas dünner als ASAP ist die Qualität Home, die es ganz im Sortiment von Madelinetosh gibt. Man muss also ein ganz kleines Bisschen mehr Zeit investieren um einen warmen Schal oder eine dicke Mütze zu stricken – aber schnell gehts auch mit Nadel 6-8mm!  Auch für Home findet man Inspiration bei Ravelry.

Madelinetosh September 3

 

 

 

 

 

 

Zwetschgenblau

Zwetschgen 2DIE Farbe des Spätsommers ist bei uns Blau. Zwetschgenblau. Der uralte Zwetschgenbaum in unserem Garten trägt auch dieses Jahr wieder unglaublich viele Früchte und obwohl alle mithelfen, kommen wir mit Ernten, Einfrieren, Einkochen und Dörren kaum nach. Um ehrlich zu sein: wir haben so langsam ein kleines Bisschen genug von all den Zwetschgen und essen lieber andere Früchte. Gar nicht satt sehen können wir uns hingegen an ihrer wunderbaren Farbe: Lila-Blau leuchten sie – und verändern ihre Farbe, wenn man sie reibt! Und seht ihr, was farblich ganz toll zu all den Zwetschgen passt? Ulrikes neues Jäckchen aus Ella von LANG Yarns:

Jacke Ella 2Jacke Ella 1

Ella 3 Material: LANG Yarns Ella (Farbe 035)
Anleitung: FAM 205 Collection

Die Jacke ist raffiniert asymmetrisch geschnitten (ein Arm wird durch ein Loch im überbreiten Vorderteil geführt, die Kante hängt dann also über der Schulter), neigt aber etwas zum Verrutschen. Mit kleinen Tricks haben wir sie fixieren können und nun bleibt alles dort, wo es hin gehört. Man könnte also mit dem Jäckchen sogar auf Leitern klettern um Früchte vom Baum zu ernten.

Zwetschgen

 

Wasserfarben

Jeder, der wie wir die Ferien in der Schweiz verbracht hat, hat sich in den letzen Wochen wohl ans Meer gewünscht. Nicht, dass wir hier zu wenig Wasser gehabt hätten, aber es kam einfach irgendwie nicht in der richtigen Art und Weise zu uns. Wir haben sehnsüchtig in den Norden geschaut, wo der Sommer dieses Jahr ganz wunderbar war… aber wir hatten hier jedenfalls tolles Strickwetter und fertige Stücke müssen nicht bis zum Herbst in den Schrank wandern, sondern können sofort ausgeführt werden. Das ist doch auch nicht schlecht!

Seascapes 1

Seascapes 3

Seascapes 2

Modell: Seascapes von DROPS (mit Reissverschluss statt Knöpfen)
Material: DROPS Delight 04 und DROPS Fabel 304

Sommerwetter

Sommerwetter 1

Heute konnte man mit Gummistiefeln und Schirm durch den Regen stapfen und die in den Hügeln hängenden Wolken erinnerten schon ein bisschen an den Herbst. Aber morgen soll der Sommer wieder kommen und dann tragen wir Sandalen, geniessen die Sonnenstrahlen und trinken Eistee! Der warme Tee heute wurde serviert auf dem gefilzten Untersetzer aus DROPS Eskimo. Der sah vor dem Auflug in die Waschmaschine noch etwas anders aus – filzen ist immer wieder spannend und faszinierend. Aber auch ein kleines Bisschen unberrechenbar.

Sommerwetter 2

Sommerwetter 3Anleitung: DROPS Extra 0-581
Material: DROPS Eskimo

Ein Sommer für Mützen

Obwohl ich es liebe, Mützen zu tragen, fand ich es letzte Woche doch ziemlich befremdlich, Mitte Juli eine Kopfbedeckung zu benötigen- und zwar nicht als Schutz gegen die Sonne! Da uns der Sommer in den nächsten Tagen endlich wieder Temperaturen bescheren wird, die der Jahreszeit angemessen sind, haben wir gestern unsere neuen Mützen schnell nochmal ausgeführt – bevor sie hoffentlich für eine Weile den Platz mit den Sonnenhüten tauschen und im Schrank verschwinden.

Sommermütze 4
Material: Schachenmayr Sun City
Anleitung: Daytona Beach aus dem My Mountain Booklet 004 (Achtung: wird nach Anleitung gestrickt VIEL zu gross. Ich musste kräftig ribbeln…)

Sommermütze 3
Material: Schachenmayr Boston Sun
Anleitung: Häkelmütze Arthur (Anleitung gibts auf Dawanda)

Sommermütze 2Sommermütze 1

Liberty of London

Meine Reise nach London ist mittlerweile schon wieder mehr als eine Woche her, aber ich zehre im manchmal stressigen Alltag immer noch von den schönen Erinnerungen – ganz besonders natürlich, wenn ich mir die vielen Fotos anschaue, die wir gemacht haben. Leider nur mit unseren Handy-Kameras, daher lässt die Qualität etwas zu wünschen übrig. Trotzdem möchte ich euch ein paar Bilder aus dem Kaufhaus “Liberty” zeigen – das war eines meiner Highlights in London:

Liberty 1 Liberty 2

Liberty 3

Liberty 5 Liberty 6

Sehr zu empfehlen ist das Liberty-Café: Wir haben mittags dort gegessen, ich habe mir aber sagen lassen, dass der Afternoon Tea auch ganz toll sein soll. Das haben wir für unseren nächsten London-Trip schon fest eingeplant!

Liberty Café

Übrigens: Zufällgerweise ist etwa gleichzeitig mit meiner Reise nach London eine schon länger erwartete Lieferung an Liberty-Stoffen bei uns eingetroffen! Ihr findet eine kleine Auswahl im Shop, in ein paar Wochen erwarten wir dann nochmal Nachschub.

Adelajda Phoebe B Emilias B

Geburtstage

Der Mai ist bei uns DER Geburtstagsmonat schlechthin. Nicht nur Fräulein N. und Herr M. feiern im Mai Geburtstag, nein, es gilt auch noch den Ehrentag von vielen Freunden, Verwandten und von meinem Patenkind Fräulein E. zu begehen. Es wurde in den letzten Wochen also fleissig gebacken, genäht, gebastelt und verpackt.

Damit klar ist, wer am Geburtstag im Mittelpunkt steht, bekam Fräulein N. schon vor 2 Jahren eine Geburtstagskrone, die ich nach diesem Tutorial genäht habe. Diese Krone ist mit einer Zahl versehen, die ich von Hand aufgenäht habe und jeweils am Abend vor dem Geburtstag austausche. Fräulein E. hat ihre Krone dieses Jahr neu bekommen, bei dieser Krone habe ich den Namen aus Filz ausgeschnitten und appliziert. Ein Glück, dass ich einen beachtlichen Vorrat an schönen Wollfilzplatten besitze!

Geburtstagskrone 2 Geburtstagskrone 1

Da Fräulein N. bereits 6 Jahre alt geworden ist, musste natürlich auch ein ordentlicher Kindergeburtstag her. Ein Pippi Langstrumpf-Geburtstag sollte es sein und dafür braucht es selbstverständlich auch das passende Outfit!

Pippi Schürze 1 Pippi Schürze 2

Genäht habe ich das Hängerchen Christina von Mamu Design (eigentlich zum Wenden doch der blau-weisse Stoff wird wohl nie die Ehre haben, aussen getragen zu werden), das ich vor allem von hinten mit den gekreuzten Trägern sehr niedlich finde.
Das Geburtstagskind hat sich selber auch auch ins Zeug gelegt und wie verrückt gebastelt: das Garagentor wurde beschriftet, Herr Nilsson als Wächter über die Geschenksäckchen gemalt und als kleines MItgebsel Krummelus-Pillen verpackt.

Villa KunterbuntHerr NilssonKrummelus
Und weil nach dem Geburtstag gleichzeitig auch schon wieder vor dem Geburtstag ist, wurden schon Ideen für die Party im nächsten Jahr gesammelt, während wir Eltern noch völlig erledigt von den diesjährigen Feierlichkeiten auf den Liegestühlen lagen…

Leaves – or not!

Nachdem der Baby Latte Coat in letzter Zeit schon merklich zu klein geworden war, musste das neue Jäckchen für Herrn M. dringend fertig werden. Gestrickt habe ich nach der Anleitung Leaves or not und mich dabei für die Variante ohne die Blättertaschen entschieden, obwohl diese eigentlich der Grund gewesen waren, dass ich das Modell ausgesucht hatte. Dennoch schienen sie mir dann zu mädchenhaft. Die Ellenbogen-Patches (gibts es dafür auch ein schönes deutsches Wort?) aus der Farbe Jade von Madelinetosh erinnern nun aber auch ein bisschen an saftige grüne Blätter!

Leaves 1

Leaves 3

Leaves 2

Anleitung: Leaves or not (englisch, via Ravelry) Material: Tosh DK in den Farben Silverfox, Grasshopper und Jade, Holzknöpfe von DROPS

Leaves 5

 

Leaves 4

 

Endlich: Frühlingsjäckchen!

Mein Frühlingsjäckchen ist fertig! Hurra! Zwar nicht ganz pünktlich zum Ende des KALs, aber immerhin! Das Ergebnis gefällt mir gut, jedoch hätte ich Ärmel und Körper etwas verlängern sollen. Na ja, im Frühlings ists ja warm und da dürfen die Handgelenke auch mal nackt sein. Da ich das bei Bauch und Rücken aber gar nicht mag, werd ich das Jäckchen wohl eher zu Kleidern als zu Hosen anziehen. Dafür eignet es sich aber wirklich perfekt, wie ich finde:

Frühlingsjäckchen fertig 1Frühlingsjäckchen fertig 2

Anleitung: Feather and Cloud von Veera VälimäkiMaterial: Malabrigo Worsted in der Farbe Applewood (Verbrauch für Grösse M: 340g)
Nadelstärke: 4,5

Frühlingsjäckchen fertig 4