Adventskalender – 17. Türchen

Das Buch ist verlost und geht auf die Reise zu:

Gewinner 17

Weihnachten rückt immer näher und hier wird noch fleissig geplant, gewerkelt und eingekauft – wie jedes Jahr denke ich zwar schon früh das erste Mal an mögliche Geschenk, bin schlussendlich aber doch mit allem viel zu spät dran… Daher kommt das Türchen Nr. 17 heute schon in der Dunkelheit – dafür mit passendem Namen! Das Buch “Shadows” von Kim Hargreaves bietet viele schlichte Modelle mit dem gewissen Etwas – typisch Kim Hargreaves eben. Das Buch ist auf Englisch, wird aber mit einer deutschen Übersetzung geliefert. Alle Modelle aus dem Buch findet ihr HIER.

Tuerchen 17

Heute würden wir gerne einen Blick in eure Weihnachtswerkstatt werfen: liegen bei euch schon alle Geschenke bereit? Hübsch eingepackt und angeschrieben? Oder seid auch ihr Meister der Prokrastination und habt nun noch eine lange to-do-Liste vor euch liegen?
Schreibt uns bis morgen um 17 Uhr einen Kommentar zu diesem Türchen und nehmt an der Verlosung teil.
Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlosse

FacebookPinterestEmailShare

31 Gedanken zu „Adventskalender – 17. Türchen

  1. Bea

    Ei, das fehlt noch in meiner doch schon recht umfangreichen Sammlung.

    Die Geschenke sind grösstenteils besorgt, aber von eingepackt und hübsch parat noch weit entfernt. Die meisten Weihnachtsgrüsse für Freunde sind aber wenigstens schon verteilt. Die Päckchen in die USA werden aber wohl wie jedes Jahr erst Anfang Januar eintreffen….

  2. Katharina

    Genau, typisch Hargreaves.

    Weihnachtsgeschenke – ein paar. Die will ich wirklich machen. Weihnachten bedeutet auch, mehr Zeit für Besuche im Altersheim.
    Und daneben auch Zeit, meine eigenen Projekte zu beenden oder was neues anzufangen.

  3. Susanne

    Mega schönes Buch. Endlich mal, X Modele , mit dem man auch kleinere Problem- Zonen verscheirden lasen könnte.
    Ich habe zum Glück schon fast alles. Eine Mütze möchte ich noch machen , die Wolle ist im Haus aber die zeit. ….. . Wird wohl eine Nacht Arbeit.

  4. Rita

    Oh, so toll das Heft! Da würde ich mich sehr freuen darüber;)
    Soweit alles eingepackt, was da ist. Aber eben, noch nicht viel ist da, ich werde es wohl wieder bis auf den letzten Drücker schaffen, wir haben ja noch Zeit……;)
    Liebsb Grüessli, Rita

  5. Maya

    Ich lasse es ganz entspannt angehen. Ich arbeite in der Pflege mit sehr unterschiedlichen Arbeitszeiten. So feiern wir mit der Familie irgendwann im Dez. Hauptsache zusammen sein.

  6. Astrid

    Meine Geschenke sind fast alle eingekauft, aber noch nicht eingepackt. Noch nicht fertig ist auch mein Weihnachtsoutfit, ein Strickkleid nach einer Anleitung von Pickles.no.

  7. Rita

    Alles bereit – wir haben nicht so Viele zum beschenken. Das wäre doch jetzt Gelegenheit wieder mal was für mich selber zu machen 😉
    Nachdem eure Türchen immer so spät erscheinen habe ich mir schon gedacht, dass ihr arbeiten müsst bis zum Umfallen. Da kann man euch nur wünschen, dass ihr irgendwo auch so einen Adventskalender habt der euch voller Hoffnung einschlafen lässt!

  8. Anna Meyer

    Bei mir ist es momentan halb, halb. Ein Teil ist eingekauft und verpackt, der andere, selbstgestrickte Teil ist noch auf den Nadeln. Deshalb muss ich dieses Wochenende alles geben…. Ich bin eher der Typ in letzter Minute…

  9. frau mo

    das wäre wieder ein gewinn ganz nach meinem geschmack!
    weihnachstswerkstattmässig läuft hier seit die kinder gross sind nicht mehr viel. die geschenke für die patenkinder sind eingekauft und warten noch auf die festliche verpackung. vielleicht mache ich am wochenende noch ein paar gebrannte mandeln oder ganz einfache pralinen. that’s it!
    ♥ monika

  10. Marianne

    Schöne Modelle! Davon könnte ich mich inspirieren lassen!
    Bei mir geht’s in aller Ruhe noch etwas drunter und drüber. Ich habe lieber Guetzli gebacken, als mich um die anderen Dinge zu kümmern. Jetzt muss ich nochmals dahinter.

  11. Mirta

    Geschenke nun alle gekauft, aber noch fast nichts eigepackt, ausser zwei, die ich schon übergeben habe.freue mich dieses Wochenende die “Päkli” zu machen

  12. Isabel Bader

    Die Geschenke für meine Lieben liegen parat und müssen nur noch schön eingepackt werden. Bei den selbstgestrickten weissen Socken für meine Tochter bin ich erst bei der ersten Ferse, musste ich doch noch dazwischen Adventssäcklein häkeln. Viel zu spät dran, aber das wird schon noch.
    Liebe Grüsse

  13. Cornelia

    Meine Weihnachtsgeschenke sind bereit, ist aber auch einfach, da meine Mutter Handschuhe aus meinem Fundus ausgesucht hat und mein 20-jähriger Sohn gerade nicht so auf Selbstgemachtes steht 🙂

  14. Anic

    Wow! So schöne Modelle! Da wüsste ich gar nicht recht wo anfangen!
    Ich muss/darf noch ein grösseres und viele kleine Weihnachtsmitbringsel fertigstellen. Deshalb bin ich noch ziemlich beschäftigt in den kommenden Tagen. Aber danach hätte ich wieder Zeit, etwas aus diesem tollen Buch zu stricken..

  15. Gouezela

    Cette année, enfin, j’ai commencé tôt et tous mes cadeaux en tricot sont terminés: mitaines, bonnets, manchettes et une panoplie de petits habits de Barbie. Malheureusement, je suis en retard pour les biscuits de Noël !!!! On ne peut pas être partout n’est-ce pas !

  16. Sabine

    Es fehlen noch die Daumen an einem Paar Handschuhe – ansonsten ist eigentlich alles bereit, zwei oder drei Sachen müssen noch eingepackt werden. Wenn die Ferien nach Weihnachten noch viiiel länger wären, hätte ich Zeit für so einen schönen Kim-Hargreaves-Rock …

  17. Angi

    Wir schenken uns eigentlich nichts mehr auf Weihnachten. Aber ich möchte natürlich trotzdem der einen und dem anderen etwas Selbergemachtes schenken. Aber daher muss es nicht zwingend bis Weihnachten fertig sein. Ich freue mich daher schon auf meine Ferien zwischen den Feiertagen um in meinem Woll-Lager aufzuräumen und somit viele angefangene Projekte zu beenden.
    Das Buch hat traumhafte Entwürfe drin und es würde mich sehr freuen, einige meiner Knäuel dafür gebrauchen zu können.

  18. Duska

    Vielleicht noch paar Kleinigkeiten kommen noch dazu, aber sonst ist alles bereit. Das Buch ist wieder ein tolles Geschenk, würde super zu meinen anderen KH Bücher passen;-)

  19. Silvia

    Wir wichteln in der Familie und ich habe mein Geschenk besorgt. Für meine Freundin ist ein selbst gestrickter Loop eingepackt. So ist Weihnachten stressfrei.
    Tolles Buch mit schönen Modellen, ich würde mich sehr freuen

  20. Nadine

    Bis auf zwei Geschenke hab ich alles beisammen.
    Für das eine muss ich mal in den Exlibris und beim andern habe ich noch null Ahnung…

    LG, Nadine

  21. Hentz Judith

    bei mir ist es so, dass ich früh daran denke,was ich wem schenken möchte,wenn’s was zum Stricken ist mach ich das auch frühzeitig, da ich um Weihnachten beruflich die strengste Zeit habe,ist Stricken nur in Gedanken möglich.Aber dieser Monat ist so tückisch schnell vorbei….ich bin nie rechtzeitig fertig mit all den Geschenken und Vorbereitungen für’s Fest.Manchmal wünscht man sich wirklich abgeschieden in einer verschneiten Berghütte zu sein und am Cheminéefeuer zu Stricken.. hab ich auch schon erlebt und das ist wirklich stimmiger als unser Stress.
    Das Heft hat sehr schöne Klassiker: simpel und formschön.
    L.G.J

  22. Chrigi

    Das ist wieder ein mega tolles Geschenk, genau mein Stil!
    Ja, die Geschenke sind soweit im Haus, aber noch nicht weihnachtlich verpackt. Auch das kommt noch.

  23. Patricia

    So schön! Das würde meiner grossen Tochter sehr gefallen. Sie hat im letzten halben Jahr mit dem Stricken begonnen.. Die Modelle sind genau ihr Stil. Das würde ich ihr mit unter den Baum legen… Und damit wären wir dann auch schon bei den Geschenken.. OJE! Bin im Kopf noch so gar nicht weihnachtlich eingestellt .. immerhin, einen Teil habe ich schon 😉

  24. Simone

    In diesem Jahr habe ich mangels Kreativzit die Geschenke gekauft. Zum Glück sind mir die Ideen zugeflogen. Mein Mann bekommt das schönste Geschenk, ich kann fast nicht mehr warten! 😀 Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr mehr stricken kann und würde mich sehr über das Buch freuen!

Kommentare sind geschlossen.