Schal aus Rowan Sultano Fine

Falls ihr Lust auf etwas ganz Besonderes habt, dann ist dieser Schal vielleicht das Richtige für euch! Sultano fine von Rowan ist so ziemlich die edelste Mischung, die je bei uns im Regal lag und ja, natürlich auch eine der teuersten. Dafür bekommt ihr in diesem Faden Seide, Mohair und Cashmere vereint! Wenn ihr nicht widerstehen könnt, braucht ihr:

  • 2 Stränge Sultano fine (hier in den Farben Pewter und Lapis)
  • Nadeln ca 4.5mm, wählt die Nadelstärke so, dass euch das Maschenbild gefällt

Zunächst in jeder Farbe eine Quaste von ca. 12 cm Länge herstellen, damit das Garn anschliessend komplett aufgebraucht werden kann.

3 M in Farbe 1 anschlagen, kraus re stricken und dabei am Anfang jeder R 1 M aufnehmen, indem man aus der ersten M vorne und hinten eine M herausstrickt.
So weiterstricken, bis 41 M auf der Nadel sind. Dann 67 Krausrippen (=134 R) kraus re stricken.

Nun abwechselnd mit Farbe 1 und 2 stricken (je 1 Krausrippe in jeder Farbe) bis Farbe 1 aufgebraucht ist.

Gegengleich beenden, das heisst: 67 Krausrippen in Farbe 2 stricken, dann mit den Abnahmen beginnen. Hierzu am Anfang jeder Reihe die 2. Masche über die 3. Masche ziehen (überzogene Abnahme), bis noch 3 M auf der Nadel sind. Abketten und die Quasten annähen.
Fertig! Jetzt verschenken oder selber tragen! 🙂

FacebookPinterestEmailShare