H+H Cologne 2014

Köln 2014

Der Besuch der Messe in Köln ist für uns jedes Jahr ein Highlight! Auf der langen Zugfahrt lässt es sich wunderbar stricken (und dabei kann man dann gaaaanz entspannt über Verspätungen und andere Pannen der DB hinwegsehen) und wir geniessen neben dem Besuch der Messe auch kleine Shoppingtouren, zuckersüsse Torten und gediegene Abendessen.

H+H 5
Die Messe haben wir mit dem festen Vorsatz besucht, uns von keinen neuen Lieferanten und Produkten verführen zu lassen – was natürlich nicht ganz geklappt hat! Zunächst aber haben wir an den Ständen von Malabrigo, Geilsk, BC Garn, LANG Yarns und Coats nach bekannten Gesichtern gesucht und nach Neuheiten Ausschau gehalten. Bei LANG waren wir zunächst ziemlich entsetzt über die neuen Fancy-Garne, an deren Erfolg wir noch nicht so recht glauben. Dann haben uns aber die wunderschönen, schlichten Modelle, die es im kommenden Winter (ja! wir sprechen schon vom Winter 2014/15!) auch noch geben wird, wieder etwas versöhnt.H+H 1

Die Neuheiten von Rowan kannten wir schon (unter anderem wird es ein tolles Chenille-Garn geben! Nachdem die Neonfarben den Weg aus den 80-er Jahren zurück zu uns gefunden haben, ist das wohl der nächste Trend?) , wollten uns den Stand aber natürlich doch nicht entgehen lassen. Der Stand von Coats war auch dieses Jahr wieder sehr aufwändig gestaltet – mit englischen Nebenllandschaften für die Rowan Modelle sowie fliegenden Wollknäueln und Socken:

 

H+H 3

H+H 2Ganz besonders gefreut hatten wir uns auf den Besuch des Standes von Madelinetosh (die zum ersten Mal an der H+H waren) . Als wir den Stand dann endlich gefunden hatten, waren wir aber ziemlich enttäuscht.  Schade, dass diese wunderschöne Wolle nicht gebührend präsentiert wurde, sondern an einem Stand mit unsäglichen Klebern und ganz viel Neonfarben gar nicht richtig zur Geltung kam. Trotzdem wars schön, mal alle Farben live zu betrachten zu können. Und eine neue, dicke Qualität gibts – die wird ab Herbst auch bei uns erhältlich sein.

H+H 4

Bevor wir die Messe am Freitagabend ziemlich erschöpft verlassen haben, haben wir dann noch einen kleinen Stand entdeckt, der uns wirklich begeistert hat – dazu bald mehr!

 

 

FacebookPinterestEmailShare

Ein Gedanke zu „H+H Cologne 2014

  1. grannysmith

    das hört sich sehr interessant an. offensichtlich hat sich in den vergangenen jahren deutlich etwas geändert, zumindest erscheint mir das angebot etwas ‘verjüngt’.
    obwohl ich jedes jahr von der messeleitung eingeladen werde, war ich noch nie da – ich denke, ich werde es nächstes jahr einmal ernsthaft in betracht ziehen.

    lg, sab

Kommentare sind geschlossen.