Lieblinge im August

Die Air (1) von DROPS war während der letzten Wintersaison leider ganz schlecht lieferbar und einige Strickerinnen mussten ihre geplanten Projekte aus Air erstmal hinten anstellen. Jetzt sind aber gerade wieder fast alle Farben an Lager, was uns besonders freut, weils in der neuen DROPS Kollektion ganz tolle Modelle aus Air gibt.
Freya (2) hat uns schon in Köln total gut gefallen und wir waren richtig glücklich, als jetzt die ersten Knäuel davon bei uns im Laden eingetroffen sind. Besonders schön finden wir die grau-rosa Kombinationen. Freya ist ein ganz leichtes Garn mit über 200m auf 50g – man kann daher schon mit 4 Knäueln einen Damenpullover in Grösse S stricken (z.B. diesen hier).
Bayak (3) von Pascuali scheint wirklich einen festen Platz in unserem Herzen zu haben, denn diese glänzenden Stränge tauchen immer wieder bei unseren Lieblingen auf. Den Miriam Cardi, den wir euch das letzte Mal für die Bayak vorgeschlagen hatten, wurde von Ulrike übrigens inzwischen aus der Ombra von Lana Grossa gestrickt – Bilder folgen! Und um noch eine neue Idee für Bayak hier zu lassen: in letzter Zeit haben wir einige schöne Winterfell Cardigans aus Bayak entstehen sehen.
Die lustigen Socken-Maschenmarkierer (4) von Addi sind genau nach unserem Geschmack – praktisch und niedlich zugleich! Mit ihrer grossen Schlaufe eignen sie sich auch zum Einhängen an dickere Nadeln oder Garne. Mit etwas Glück finden Sie in nächster Zeit solche Maschenmarkierer als Beigabe zu Ihrer Bestellung!
Auch die Bottone (5) von Lana Grossa hat einen tweedartigen Charakter, den wir sehr gerne mögen. Die gedecke Farbpalette ist zurückhaltend und doch frisch und es gibt ein paar richtige schöne Modelle für Bottone. Besonders gut gefällt uns dieser Pullover aus dem Heft Filati Collezione 5.

 

FacebookPinterestEmailShare