Auf nach Kölle!

Jedes Jahr geht es für uns am Wochenende vor Ostern auf nach Köln an die Handarbeitsmesse H+H. Seit letztes Jahr meine Kinder ebenfalls Gefallen an dieser Reise gefunden haben, ist das Ganze noch ein bisschen anstregender lustiger geworden.

Wir hatten in diesem Jahr so richtig Lust auf Neues und wurden nicht enttäuscht. Ein paar Sachen können wir euch hier schon zeigen, einiges kommt dann in den nächsten Wochen und Monaten…
Mit WoolAddicts hat man sich bei LANG Yarns ein Konzept überlegt, das insbesondere die jungen Stricker/innen ansprechen soll. Fünf Qualitäten, die nach den Elementen (plus LOVE für die Liebe) benannt wurden, eine überschaubare, aber dem Trend (GELB! 🙂 ) entsprechende Farbpalette und einfache Modelle, die sehr ansprechend fotografiert wurden. Wir sind gespannt, wie das ankommen wird.

In der klassischen Linie von LANG Yarns gibt es ja ab und zu ein Garn, das SO klassisch dann doch wieder nicht ist. Dieses Jahr ist das Drago, ein ziemlich eigenwilliges Garn, mit dem man auf jeden Fall ausgefallene Stücke stricken kann. Daneben sieht Freya ziemlich brav aus, ist aber unser Favorit für die kommende Herbst/Wintersaison.

Noppen und Einschlüsse scheinen ein kleiner Trend zu sein. Die beiden Qualitäten auf den unteren Bildern sind bei den Lieferanten zwar nicht neu im Sortiment – bei uns werden sie aber als Neuheit einziehen (und einige ganz neue Farben im Gepäck haben). Ich glaube, das wird sehr toll!

 

Am allerschönsten präsentiert waren definitiv die Qualitäten von The Fibre: die liebevolle Präsentation wurde den tollen Garnen absolut gerecht und am liebsten hätten wir gleich alles bestellt! Die Luma auf dem dem linken Bild ist allerdings schon vor einer Weile neu bei uns in den Shop gewandert. Ein tolles Garn – nicht kuschelweich, aber mit etwas Griff und Charakter. Und einer spannenden Zusammensetzung!

Bei KnitPro überlegt mach sich auch jedes Jahr wieder ein paar tolle neue Sachen. Meine Favoriten dieses Jahr: die regenbogenfarbigen Knit Blockers und – tadahh! – ein Adventskalender! Yay! Nicht nur mit Zubehör, sondern auch mit toller, handgefärbter Wolle bekannter Marken. Mehr sei hier noch nicht verraten! 🙂

So, die nächsten paar Wochen wären wir also damit beschäftigt, im Lager für mehr Platz zu sorgen!

FacebookPinterestEmailShare