Osterkalender Türchen 3

Natürlich kann man im Sommer so ziemlich alles stricken! Auch einen schwarzen Mohair-Mantel bei 30 Grad im Schatten (was zugegebenermassen hierzulande nicht allzu häufig vorkommt). Ich persönlich machs auch so, dass ich genau das stricken, worauf ich Lust habe und nicht wirklich gezielt nach Sommerprojekten suche. Meistens kommt die Lust auf haariges oder sehr schweres Material bei höheren Temperaturen aber halt gar nicht erst so richtig auf… Auf jeden Fall waren eure Antworten spannend zu lesen. Vielen Dank! Das Los hat die Gewinnerin auserkoren:

Der Gewinn hinter dem heutigen Türchen ist auf jeden Fall für jedes Wetter geeignet:

Passen die Octopus-Schere und das Täschchen mit den Maschenmarkierern von HiyaHiya  farblich nicht perfekt zum Reihenzähler von KnitPro? Ausserdem verbindet die drei Accessoires ein ziemlich hoher Niedlichkeitsfaktor. Braucht man sie unbedingt? Vermutlich nicht. Machen sie das Stricker/Innen Leben ein bisschen schöner? Wir finden: auf jeden Fall!

Heute möchten wir gerne von euch wissen, was euch das Stricken versüsst: sind es niedliche Accessoires? Besondere Stricknadeln? Eine Tasse Tee, die ihr während des Strickens trinkt?

Hinterlasst bis heute (12.4.2017) um 22 Uhr eine Antwort und nehmt an der Verlosung teil!
Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebookPinterestEmailShare

10 Gedanken zu „Osterkalender Türchen 3

  1. Schweizer Monika

    Guten Morgen
    Ich gönne mir gerne die verschiedenen Sets von KnitPro. Vor allem die Weihnachtseditionen sind immer sehr speziell. Davon habe ich schon einige. Allerdings benütze ich meistens die schon vorhandenen “normalen” KnitsPros, da ich die Neuen immer gerne im ganzen Set spare… Kann sonst vorkommen, dass ich nicht mehr genau weiss, wo welche Nadeln gerade in Gebrauch sind. Zudem finde ich die ganz kleinen Haargummis exzellent als Maschenmarkierer.
    Liebe Grüsse
    Monika

    Antworten
  2. Liz

    Am liebsten stricke ich, wenn mehrere Leute zusammensitzen, ebenfalls strickend oder nicht, und zusammen reden oder fernsehen oder ein Hörspiel hören. Dann kann man so gut zuhören, ist mit etwas Sinnvollem beschäftigt und trotzdem dabei … 🙂

    Antworten
  3. Danny

    Guten Tag, das stricken versüsse ich mir seit kurzem mit den Prym “Ergonomics”-Nadeln. Mit diesen Nadeln habe ich schon die schwierigste Wolle oder Leinen und oder Wolle/Seiden-Mischungen entspannt verarbeiten können. Unterdessen bin ich richtig süchtig nach diesen Nadeln. Und manche sind süchtig nach Schokolade 🙂 … Und jetzt im nahenden Sommer sitze ich am liebsten auf dem Balkon und geniesse die Sonne und freue mich, wie das zu strickende Teil stetig wächst ! Gruss Danny

    Antworten
  4. Sabine

    Ganz klar, das Material selbst … Sei es ein speziell schöner handgefärbter Farbton oder eine besonders angenehme Fasermischung. Damit ist das Stricken nicht nur ein Vergnügen, sondern gleich auch ein bisschen Luxus!

    Antworten
  5. Marta

    One of my current projects sits in a cute project bag a friend gave me. So it’s nice to think that someone else is involved in my knitting. I’m always knitting on wooden or bamboo needles because they can be taken on a plane. My knitting projects like traveling too ✈️

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *