Igel-Handschuhe

Igelhandschuhe 1

Mitte Januar ist es noch nicht zu spät, euch noch eines meiner selbstgestrickten Weihnachtsgeschenke zu zeigen, oder?
Die Inspiration für die Igel-Handschuhe hatte ich aus dem Internet (diese hier finde ich besonders schön), gestrickt hab ich dann mit DROPS Nepal nach dieser einfachen Anleitung. Die Hälfte der Maschen habe ich jeweils im Perlmuster gestrickt, Daumen und den vorderen, hellen Teil glatt rechts. Dann noch Augen und Schnauze aufgestickt. Fertig! Total einfach! (Und hätte ich nicht erst einen viel zu grossen Handschuh produziert und dann einen ganz dummen Fehler weit unten im Perlmuster gemacht, wärs auch echt schnell gegangen…)

Leider wars ja eben ein Geschenk – VON mir und und nicht FÜR mich. Daher muss ich meine Hände im Schnee weiterhin mit langweiligen, gekauften Handschuhen wärmen…

Igelhandschuhe 2 Igelhandschuhe 3

Anleitung: DROPS 121-23
Achtung, für normalgrosse Frauenhände reicht die Grösse XS/S locker. Jedenfalls wars bei mir so
Material: DROPS Nepal, Farben 0612 (2 Knäuel) und 0206 (1Knäuel)

Merken

Merken

Merken

FacebookPinterestEmailShare

5 Gedanken zu „Igel-Handschuhe

  1. Cornelia

    Sehr schön, so richtig kuschelig sehen die Igel-Handschuhe aus. Du findest bestimmt noch etwas Wolle für Dich ;-), Du weisst ja wie sie zu stricken sind. Viel Spass. Griessli Cornelia

    1. Anna Artikelautor

      Danke, liebe Cornelia. Also an Wolle mangelt es tatsächlich nicht. Die liebe Zeit ist das einzige Problem…
      Herzliche Grüsse,
      Anna

  2. Sheepurls

    Die sind ein Traum! Die glückliche Beschenkte.
    Die kleinen Igelchen sind mir schon bei Pinterest über den Weg gelaufen, aber nachdem ich deine gesehen habe, stehen sie definitiv auf meiner To do-Liste.
    Herzliche Grüße!
    Petra

Kommentare sind geschlossen.