Adventskalender, 23. Türchen

Das Zubehör-Set ist zu später Stunde nun noch verlost und macht sich nach den Feiertagen auf die Reise zu:

gewinn-22

Natürlich darf der Gewinn auch direkt bei uns abgeholt werden. Schreibst du uns kurz, wie du es gerne hättest?

Hinter dem heutigen Türchen (dem zweitletzten dieses Adventskalenders!) steckt ein lila Päckchen mit Schleife:  kalender-23

Na ja, ein ziemlich flaches Päckchen. Eigentlich ein Täschchen. Ein ganz praktisches zum Verstauen von all euren Nadelspitzen und Seilen mitsamt Zubehör. So sieht das gute Stück von Innen aus :

kalender-23-2

Ordnung bei den Strickutensilien (und auch bei der Wolle) ist bei mir ein etwas heikles Thema – irgendwie schaffe ich es nie, die Sachen so aufzubewahren, dass ich sie dann auch wirklich finde, wenn ich sie brauchen würde. Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr ein erprobtes Ordnungs-System?

Ihr könnt bis zum 25. (als übermorgen) am Mittag einen Kommentar hinterlassen, da dieses Türchen nun mit etwas Verspätung aufgegangen ist. Morgen kommt natürlich trotzdem noch Türchen 24, das dann gemeinsam mit der 23. verlost wird.

Es gilt wieder: Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt und am folgenden Tag von uns im Blog veröffentlicht. Er muss sich innerhalb von 3 Tagen bei uns melden. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder umgetauscht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebookPinterestEmailShare

38 Gedanken zu „Adventskalender, 23. Türchen

  1. Denise

    Für die Nadeln habe ich eine Kartonrolle, da passen aber Rundnadeln oder Seile schlecht hinein und sie spazieren auch nicht alleine dorthin😊 soo ein schönes Täschchen. Da würde ich mein Zeugs verräumen, nur um das schöne Täschchen in der Hand zu haben.

  2. Chrigi

    Tja mit den Spitzen und Seilen geht es mir ganz ähnlich. Es ist echt schwierig da Ordnung zu halten ohne dieses nützliche Utensil! Da würde ich mich sehr darüber freuen. Mit den herkömmlichen Nadeln finde ich es einfacher, die sind in einem Nadelrohr versorgt.

  3. Corinne

    …..so ein süsses täschchen….da ich einfach normale stricknadeln habe, also keine spitzen und seile, ist das ordnunghalten sehr einfach…..aber so ein täschchen ist einfach zu süss um nicht an der verlosung teilzunehmen…ich finde sicher wtwas das hineinpasst…friedvolle festtage an alle corinne

  4. Hanni

    BEI MIR HERSCHT IMMER ETWAS KAOS, DIE NADELN SIND IN EINER HOLZSCHACHTEL DAS ANDERE TRAGE ICH EINER TASCHE MIT MIR RUM

  5. Marie

    Ich liebe diese Täschchen. Sie sind so pracktisch. Ich hab 2 Stück und könnte noch ein 3. gut gebrauchen.
    Frohe Weihnachten!

  6. Sabine

    So ein Nadeltäschchen wäre total praktisch! Ich weiss zwar (fast) immer genau, wo meine Strickutensilien sind, aber es braucht schon Disziplin … Und so richtig übersichtlich sind die Kartonschachteln ja auch nicht 😉

  7. Katha

    Ich habe mir selber Täschchen gefilzt und Rundnadeln liegen in einem Ordner in Zeigetaschen. Aber bei so einem Täschchen würde ich mein System noch mal überdenken 😉

  8. Verena Hächler

    ich habe seit über 40 Jahren meinen Lismichorb,je nachdem was ich gerade stricke ist mehr oder weniger Ordnung drinn 😉

  9. Beatrice Urwyler

    Meine Nadeln sind wild durcheinander in einer alten, in der zweiten Klasse genähten Tasche aufgehoben.
    Bin also oft am wühlen um die gewünschte Nadel zu finden.

  10. Hentz Judith

    Jetzt sind die Judith’s dran. Eine Judith hat das Strickzubehör gewonnen und die andere Judith würde sich auf die Nadelzubehörtasche freuen. Das wäre doch eine Namens-Geschichte ,die gut zusammenpasst.
    Meine Ordnung sieht so aus : Die Jackennadeln sind in einem Senf-Glas als Strauss versammelt ,die Nadelspiele in einem Konfitüreglas und die Häkelnadeln in einem schmaleren Glas.Die Rundnadeln mit Liste,ruhen in einer geblumten Kartonschachtel und die Maschenmarkierer in einer Stecknadelschachtel,alles zusammen steht auf dem Fenstersims,man sieht also schon von Draussen,dass bei uns gestrickt wird.So eine Tasche würde sich sehr gut bei uns machen, auch auf Reisen. Wer weiss ,vielleicht ist der Judith das Glück des 23.Türchens hold ?

  11. Waltraud Deplazes

    Diese Tasche wäre etwas für meine herumliegenden Seile und Spitzen…. ich versuche mal mein Glück

  12. eva steinmann

    Wenn ich im Strickfieber bin habe ich immer ein schlimmes Durcheinander mit meinen Stricknadeln. Ich habe schon einiges ausprobiert um Ordnung zu halten. zb. in einer Schachtel oder dann habe ich die Rundstricknadeln an einen Strickschal, der misslungen ist, durchgezogen .
    Aber das richtige Aufbewahrungssystem habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.
    Das Täschchen ist eine gelungene Idee und erst noch sehr schön .

  13. Mirta

    Ich versuche es immer mal wieder zu Ordnen, aber leider ist die Ordnung nicht so von Dauer. Aber wenn man auch 2-3 Arbeiten parallel fertigt, na da kann das schon passieren.

  14. Astrid

    Einige Nadeln habe ich als Set gekauft und bewahre sie in der passenden Hülle auf. Die restlichen Nadel sind lieblos in einer Plastiktüte oder mit diversen UFOs in Projectbags. Das führt ab und zu dazu, dass ich gewisse Nadeln nicht mehr finde und nochmal neu kaufe weswegen ich einige Nadeln mittlerweile in doppelter und dreifacher Ausführung besitze. So ein schönes Etui würde mein Problem mindestens teilweise lösen 🙂

  15. Maya

    Genau so ein Nadeltäschchen brauche ich. Bei mir herrscht oft ein heilloses Durcheinander bei meinen Strickutensilien. Daaaaaas wäre diiiiiiie Lösung. 😉

  16. Nicole

    Die Nadeln, die grad nicht in Gebrauch sind, habe ich in einer Holzschachtel, die Rundstricknadeln in einer Handarbeitsbox verteilt. Mit diesem Täschchen wäre dies natürlich viel eleganter gelöst. Für die Wolle habe ich ein Schrankregal reserviert, bin aber auch nicht ganz glücklich damit.

  17. Nathalie Zanetti

    Ich habe ein wildes Durcheinander in einer Box. Das Täschchen wäre super praktisch, auch zum mitnehmen!

  18. Marianne

    Ich habe überhaupt keine Ordnung mehr seit ich mit den Nadelspitzen und den Seilen stricke. Habe mir schon überlegt, selber so etwas zu nähen. Dieses hier sieht sehr hübsch umd praktisch aus. Ob ich noch einmal Glück habe? 😏

  19. Rosmarie

    Da ich erst in diesem Jahr auf ein Rundnadeln-System umgestellt habe, könnte ich dieses süsse Täschchen tatsächlich sehr gut gebrauchen. Liebe Grüsse

  20. Nadine

    Ich beware meine Nadeln, Markierer etc in Zip-Loc Säckchen auf, für die Wolle eine Karton-Box im Kallax Regal. Da ist aber noch Verbesserungspotential!

  21. Kalbermatten Edith

    Ja ja die Ordnung mit den Strickutensilien ist so eine Sache. Ich habe für die Nadelspiele in 2 handgemachten Stoffrollen Taschen , die Nadelspitzen und Seile sind im passenden Ordner von knitpro und die Nadelpaare in einer Holzschachtel. Die angefangenen Stricksachen in handgemachten Projekt Stoffkörbchen und natürlich ein Paar angefangene Socken im ” Notfall” Beutel für unterwegs.
    Theoretisch wäre das ein gutes Ordnungssystem , aber oft , also meistens ,herrscht eher Kreativchaos und die Nadeln etc geniessen ihre Freiheit irgendwo zwischen natürlich nicht schön eingeordneten Wollknäueln.
    Nehmts mit Humor und geniesst die Feiertage
    👋😉😘

  22. Lea Gmür

    So ein wunderschönes “Ordnungs-Täschchen” wünsche ich mir schon lange…dann müsste ich nicht mehr so lange in meinem Strick-Karton wühlen😉.
    Frohe Weihnachten euch Allen und auf ein neues Jahr mit vielen tollen Strickprojekten❤️

  23. Sara Elena

    C’est toujours difficile de savoir comment ranger notre matériel. Pour les aiguilles à tricoter j’ai acheter un petit support de knit pro qui me permet de glisser mes aiguilles par ordre de grandeur. C’est très pratique et ça ne prends pas de place.

    Pour les aiguilles à crocheter j’ai détourné l’usage d’une trousse à bijoux en tissus. Elle a plusieurs compartiments zipés pour mettre normalement les colliers et autres bijoux. Moi j’y range mes crochets.

    Quand aux petits marqueurs, aiguilles a laine et autres petits accessoires ils sont rangés dans de petites boites Tupperware.

    Jusqu’a aujourd’hui c’est le meilleur rangement que j’ai trouve mais je n’ai pas encore trouvé de solutions parfaite pour les câbles des aiguille knitPro

    Toute belle journée ☺️☺️☺️

  24. Lis

    Mein «Ordnungssystem» besteht darin, alle Nadeln, Wollknäuel und was ich sonst noch gerade fürs aktuelle Projekt brauche, in ein Körbchen zu werfen … Ist also durchaus noch ausbaufähig.

  25. Jacqueline

    …leider bin ich ein kleiner Chaot,und meine Strickutensilien daher nicht unbedingt dort,wo ich sie brauche….also wäre dieses Täschchen perfekt für mich…..

  26. Manuela

    So ein super praktisches Täschchen! Das wäre auch mal eine schöne Geschenksidee. Meine Strickutensilien sind entweder in einer Kunststoff-Handwerkerbox verstaut oder sie liegen bei meinen verschiedenen Strickprojekten.

  27. Petra Schröder

    Ich habe auch eine Holzschachtel für meine Nadeln. So ein Täschchen ist praktisch zum Mitnehmen in die Ferien. Vielleicht ist die Glücksfee mir hold 😉
    LG

  28. Jeannine

    Also eigentlich habe ich ja ein Etui für meine Nadeln. Aber irgendwie habe ich das viel zu klein gekauft, denn mittlerweile platzt es aus allen Nähten und ich muss meine Nadeln mit Mühe und Not suchen. Bei der Wolle ist es etwas übersichtlicher, aber noch nicht optimal. Ich denke da ist bei mir auch noch Aufholbedarf.

  29. blumenstern

    So ein Täschchen wäre sehr praktisch für die Seile und die Nadelspitzen samt Zubehör. Da habe ich nämlich immer einwenig ein Gnusch 😉
    Meine Nadelspiele sind in einer selbstgenähten Tasche ordentlich verräumt. Meistens jedenfalls 🙂

  30. strickvee

    Wollte mir schon lange so ein Täschchen nähen, was ohne Nähmaschine eher mühsam ist. Da stricke ich lieber Mittli für meinen Enkelsohn und hoffe auf das verspätete Weihnachtsgeschenk…

  31. Andrea S.

    Ich habe meine Stricknadeln in einer kleinen Plastikbox oder die Rundstricknadeln hängen in der Tür der Wohnwand an einem Hacken….so ein Täschchen wär sicher sehr praktisch.

  32. Lisa

    Weil die Nummern auf den Stricknadeln immer so schnell nich mehr zu sehen sind und es dann eine lange Suchaktion gibt, wäre dieses Täschchen echt praktisch. Und es sieht auch wunderbar aus! Ich würde mich seeehr freuen.

  33. Ivana

    Bin schon stolze und zufriedene Benutzerin eines solchen Teils. Allerdings habe ich noch mehr Zubehör, das ein Zuhause sucht.
    Würde mich total freuen über eine Zwillingsschwester, wer weiss, vielleicht kehrt dann Ordnung ein….
    Fröhlich bestrickende Feiertage euch allen

Kommentare sind geschlossen.