Westknits Mystery Shawl KAL 2016

Der Herbst ist da und damit ist auch die Zeit für den alljährlichen Mystery Knit Along von Stephen West gekommen. Ihr kennt Stephen West nicht? Dann schaut euch unbedingt mal seine Homepage und seine Modelle bei Ravelry an. Herr West mag es bunt und ausgefallen – und hat damit einen unglaublichen Erfolg in der Strickwelt. An seinen Mystery Knit Alongs nehmen jedes Jahr tausende von Stricker/innen aus aller Welt teil!
Einen Mystery Knit Along muss man sich folgendermassen vorstellen: Man meldet sich an, indem man jetzt schon die Anleitung auf Ravelry kauft, man erhält dann aber noch keine Strickanleitung sondern zunächst einmal ein Infoblatt mit Tipps für die Farbwahl und anderen Hinweisen. Richtig los gehts dann am 7. Oktober, wenn der erste Hinweis (Clue 1) erscheint. Bis Ende Oktober erhält man dann wöchentlich ein weiteres Stück der Anleitung und wenn man fleissig strickt, hält man Anfang November das fertige Tuch in der Hand. Wie das Tuch aussehen wird, wird geheim gehalten, man strickt drauf los, ohne zu wissen, was am Ende dabei herauskommt. Letztes Jahr wurde der Doodler gestrickt, das Modell von 2014 war Exploration Station.

Dieses Jahr werden vier Farben benötigt, verwendet wird ein Fingering Weight Garn und natürlich bietet so ein Projekt eine gute Gelegenheit um etwas mit den Farben zu spielen… ich bin ja schlussendlich doch wieder in der Blau/Grau Palette gelandet, aber für alle Mutigeren haben wir hier ein paar Vorschläge zusammengestellt (die für West’sche Verhältnisse wohl immer noch sehr schlicht zu bezeichnen sind). Die handgefärbten Garne von Malabrigo und Madelinetosh eignen sich besonders gut.

Vorschlag 1: Tosh Merino light in den Farben Coquette, Citrus, Stephen loves Tosh und Candlewick.mystery-kal-1

Vorschlag 2: Tosh Twist light in den Farben Opaline, Dahlia, Rocky Mountain High und Brick Dust.mystery-kal-2

Vorschlag 3: Malabrigo Mechita in den Farben Cereza, Jupiter, Sand Bank und Plomomystery-kal-3

Vorschlag 4, nochmal Tosh Merino light in den Farben Neon Peach, Pink Clay, Sea Salt und Plungemystery-kal-4

Vorschlag 5: herbstliche Farben der Malabrigo Sock: Marte, Frank Ochre, Primavera und Turnermystery-kal-5

Vorschlag 6: Tosh Merino light in den Farben Rey, Geyser Pool, Big Sur und Glass Bottom Boat.mystery-kal-6

Habt ihr Lust mitzumachen? Dann meldet euch bei Ravelry an, sucht die Wolle aus und wartet gespannt mit uns auf den 7. Oktober! Dann findet übrigens bei uns eine KNIT NIGHT statt, bei der wir unser Projekt gemeinsam beginnen werden. Ab 19.30 bei uns im Laden, bitte meldet euch per Mail an, wenn ihr kommen möchtet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebookPinterestEmailShare

5 Gedanken zu „Westknits Mystery Shawl KAL 2016

  1. Rita

    Der Designer kannte ich ja gar noch nicht, was für ein crazy Typ;)!! Mir gefallen diese ausgefallenen Farben sehr und obwohl ich eigentlich keine Zeit hätte…bin sehr stark dran, mich für das Projekt anzumelden….
    Muss mal Garn schauen gehen;)
    Liebs Grüessli, Rita

    1. Anna Artikelautor

      Ja, leider gibt es die Anleitungen (vorerst) wohl nur auf Englisch. Bei Übersetzungsproblemen sind wir aber natürlich immer gern behilflich.
      Liebe Grüsse,
      Anna

Kommentare sind geschlossen.