#strickcafesommerstricken

Noch bis und mit dem 1. August läuft unsere Sommer-Verlosung: Zeigt uns, wo und/oder was ihr im Sommer so strickt und nehmt an der Verlosung von diesem Accessoires-Set teil!

Mitmachen könnt ihr mit Foto per Mail, in unserer Facebook-Gruppe, auf Instagram mit den Hashtag #strickcafesommerstricken oder aber ihr beschreibt eure Projekte einfach in einem Kommentar…

Verlosung Sommer 2016

Leider können wir die Gewinne nur innerhalb der Schweiz versenden, Teilnahmebedingung ist also ein Wohnsitz in der Schweiz. Alle Teilnehmer müssen zudem volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator bestimmt. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebookPinterestEmailShare

6 Gedanken zu „#strickcafesommerstricken

  1. Corinne

    Meine Tardissocken habe ich ja schon auf Strickcafé gepostet, die waren ein richtiges Mitnehmprojekt für unsere Woche in Bergen / Norwegen. Jetzt versuche ich die letzte Aufgabe des DropsMeadowCals fertigzuhäkeln, da hatte ich vor den Ferien nicht mehr die Zeit dazu. Dann möchte ich das angefangene Playdate Jäckcken für den Sohn einer Freundin fertig machen und dann endlich mal wieder etwas für mich stricken 😉 Ich glaube, mir wird nicht so bald langweilig…

  2. Barbara

    Ich stricke schon mal für den Herbst, damit ich die Sommerjupes noch etwas länger tragen kann… Dusty road von Carol Feller/Stolen stitches in Lang Omega.

  3. blumenstern

    Mein Sommerprojekt ist ein Almond Blossom Cardigan von Agnes Kutas-Keresztes aus Drops Cotton Merino. Das Garn lässt sich auch im Sommer angenehm verstricken. Die Anleitung ist sehr ausführlich und auch mit mittelmässigen Englischkenntnissen gut verständlich.
    Zurzeit bin ich am ersten Ärmel, der Body ist bis zu den Armlöchern fertig. Freue mich bereits auf die Passe:-)

  4. Doris

    Ich habe soeben eine Babydecke für den neuen Erdenbürger Rouven, den kleinen Sohn meiner Nichte, fertiggestellt und hoffe, damit Beiden eine Freude zu machen.

  5. Frau Kirschkernzeit

    Na, da versuchen wir doch unser Glück auch noch, so kurz vor Aktionsende 😉
    Ich habe grade heute die zweite Baumwoll-Strickshorts für meine jährige Tochter fertig gestrickt, diesmal in einem schönen Rauchblau und aus zwei Knäueln “Muskat” von Drops. Diesmal ist sie knapper ausgefallen und ich glaube, ich mag das einfache Strickmuster von Drops je länger desto lieber… Vielleicht sogar ein Fall für eine dritte Hosenversion, diesmal womöglich mit langen Beinen…
    Im Moment stricke ich vor allem mit Vorratsgarnen. Ich hab’ SO viel davon. Demnächst möchte ich mich endlich mal wieder den vielen zt. angefangenen Knäueln BabyAlpacaSilk zuwenden (Ideen dazu?) oder die beiden Strangen RosyGreenWolle, die ich einmal bei euch bestellt habe, für eine neue Herbstjacke für meine Jüngste verwenden (Ich denke da an “Tama” oder “Beyond Puerperium”).
    Liebe Grüsse noch an euch!
    Bora

Kommentare sind geschlossen.