Lieblinge im Juli

Lieblinge im Juli

Der kalte und nasse Juni hat auch bei unseren aktuellen Lieblingen seine Spuren hinterlassen: Die DROPS Air ist nun wirklich kein typisches Sommergarn, lässt sich aber auch bei warmen Temperaturen dank ihrer Leichtigkeit gut verstricken (1). Precious Piper von DROPS haben wir vor einer Weile für Fräulein N. gestrickt und nun hat auch Martina ein solches Jäckchen für Ihre Tochter auf den Nadeln.
Ebenfalls ein Kinderjäckchen hat Ulrike gerade aus der Semilla (2) von BC Garn gestrickt. Die bunten Farben laden dazu ein, sie zu kombinieren und so ist ein farbiges Strifenjäckchen entstanden, das sich mit einem zusätzlichen Plus direkt ins Herz der 8-jährigen Trägerin geschlichen hat – Bilder folgen!
Die Muskat von DROPS ist weder neu noch spektakulär – aber dafür ein sicherer Wert! Ich liebe mein vor Jahren gestricktes Jäcken (DROPS 105-5) immer noch sehr (gestrickt aus Farbe 09, ein toller Farbton, der allerdings mehr altrosa als braun ist). Durch die Mercerisierung weist die Muskat einen leichten Glanz auf und wirkt dadurch schön festlich. Sie war daher auch die perfekte Wahl für ein kleines Täschchen für unser alljährliches Aarauer Maienzugsfest.

Für das kleine Projektchen zwischendurch (z.B. mehrfarbige Stulpen) oder auch für grössere Projekte in allen Farben des Regenbogens sind die Madeleinetosh Unicorn Tails (4) das Richtige! Schwelgen Sie in den leuchtenden Farben und suchen Sie sich Ihre Lieblingskombination aus.

Merken

Merken

Merken

Merken

FacebookPinterestEmailShare