Unsere Lieblinge im Juni

Lieblinge Juni Blog

Bei uns ruhen auch an warmen Tagen die Nadeln nicht – aber es darf statt der Stricknadeln ruhig auch mal die Häkelnadel sein! Das schöne Exemplar auf dem Titelbild der Häkelmustersammlung (1) mit einem Griff aus Olivenholz wird übrigens voraussichtlich ab Sommer erhältlih sein. Unbedingt noch vor dem Sommer häkeln, möchte ich die Tasche Market Day aus (doppelter) DROPS Paris. Wenns etwas feiner sein soll, ist z.B. die Catania von Schachenmayr eine gute Wahl für Häkelprojekte. Dieses Garn ist seit Jahren sehr beliebt bei allen Häkelprofis.
Ebenfalls ein Klassiker ist die Alpaca von DROPS (2). Martina strickt daraus gerade die Jacke Dexter von (wer hätte es gedacht! 😉 ) Isabell Kraemer. Die Alpaca gibt es in einer riesengrossen Farbpalette und wer nicht gerne mit dünnen Nadeln strickt, kann sie auch wunderbar doppelt oder in Kombination mit einem anderen Garn verarbeiten.
Normalerweise stehen wir Multicolorgarnen ja eher skeptisch gegenüber – ganz besonders, wenn sie auch noch mit einem Kunstfaseranteil daherkommen. Die Riva (3) von LANG hat es aber geschafft, uns dank ihrer schönen Farben trotzdem zu überzeugen. Bei so viel Farbe braucht es dann auch nicht mehr viel Muster, wie z.B. bei dieser Jacke.
Die Arroyo ist eine fest verzwirnte superwash-Wolle und damit richtig schön pflegeleicht. Perfekt also zum Beispiel für Kinderkleider – aber nicht nur: Ulrike hat sich gerade die Wolle für diesen schönen Pullover bereitgelegt.

FacebookPinterestEmailShare